Das perfekte türkische Dampfbad erreicht man, wenn eine optimale und konstante Dichte des Dampfes mit einer Temperatur von über 40 °C gegeben ist. Die Hamams von Effe bieten eine für alle Generatoren erklärte Dampftemperatur und -menge: Dies garantiert ein pures Relax-Erlebnis und eine längere Lebensdauer. Dieses Hamam nutzt Aquasteam für die Dampferzeugung, für eine absolute Dichte- und Hygienekontrolle.
Es ist in drei Standardausführungen oder mit individueller Farbgestaltung erhältlich und bietet eine große Anwendungsvielseitigkeit. Das Innere ist mit dem laminierten Feinsteinzeug Slimtech® verfliest, das beim Kontakt mit dem nackten Körper ein angenehmes natürliches und warmes Gefühl bietet. Für maximale Raumintegration auch in der Ausführung Filo (ohne Boden) erhältlich.

Dampferzeugung mit Aquasteam-Technologie: maximale Kontrolle der Qualität Ihres Dampfes. Das perfekte türkische Dampfbad erreicht man, wenn eine optimale und konstante Dichte des Dampfes mit einer Temperatur von über 40 °C gegeben ist. Die Hamams von Effe bieten eine für alle Generatoren erklärte Dampftemperatur und -menge: Dies garantiert ein pures Relax-Erlebnis und eine längere Lebensdauer. Die Innenausstattung ist aus laminiertem Feinsteinzeug, 3,5 mm. Die Türen sind aus gehärtetem 8-mm-Glas. Erhältlich in drei Farbvarianten.

Das charakteristische Element von Yoku H sind die großen zurückversetzten Verglasungen aus bronzefarbenem Fumé-Glas auf der Vorderseite und die vertikalen Architekturelemente aus Naturholz, die das Eintauchen in einen Wald suggerieren und während des Wärmebads ein elegantes Gefühl von Intimität erzeugen. Der Innenraum bietet größten Komfort dank der sehr tiefen Bank. Das Regalmodul kann auch außen neben den Verglasungen positioniert werden und damit als Blickschutzfilter für die Schaffung intimer und stark individualisierter Räume dienen. Das perfekte türkische Dampfbad erreicht man, wenn eine optimale und konstante Dichte des Dampfes mit einer Temperatur von über 40 °C gegeben ist. Die Hamams von Effe bieten eine für alle Generatoren erklärte Dampftemperatur und -menge: Dies garantiert ein pures Relax-Erlebnis und eine längere Lebensdauer.

Aquasteam, die beste Technologie für die Dampferzeugung. Das perfekte türkische Dampfbad erreicht man, wenn eine optimale und konstante Dichte des Dampfes mit einer Temperatur von über 40 °C gegeben ist. Die Hamams von Effe bieten eine für alle Generatoren erklärte Dampftemperatur und -menge: Dies garantiert ein pures Relax-Erlebnis und eine längere Lebensdauer. Materialien von außergewöhnlicher Qualität: Verfliesungen aus laminiertem Feinsteinzeug Slimtech®, 3,5 mm; Türen aus gehärtetem Glas, 8 mm. Der Außenbau ist aus lackiertem Aluminium, die sichtbaren Wände sind aus laminiertem Feinsteinzeug, 3,5 mm. Die Ausstattung und der Boden sind aus laminiertem Feinsteinzeug auf gehärtetem, 15 mm dickem Glas, was Beständigkeit und Härte garantiert. Der Duschbereich im Hamam ist bequem und funktionell. Er verfügt über einen Thermostatmischer, Handbrause und Deckenbrause – 42x42 cm – mit den Funktionen Regen und Nebel. Das Produkt ist in sieben Farbvarianten erhältlich. Erhältlich in drei Standardausführungen oder mit individueller Farbgestaltung. Für maximale Raumintegration auch in der Ausführung Filo (ohne Boden) erhältlich.

Die Kabine kann auf vorhandenen Böden positioniert und damit perfekt in den Raum integriert werden. Für die Dampferzeugung nutzt BodyLove H die Nuvola Smart Power-Technologie, die von außen inspizierbar ist. Innenausführungen gänzlich und für Projekte nach Maß auch mit anderen Verkleidungen verfliesbar. Elemente von außergewöhnlicher Qualität: Steinzeug Champagne oder Ornamentglas, weiße Bänke aus Corian®, Zubehör aus Teak. Das perfekte türkische Dampfbad erreicht man, wenn eine optimale und konstante Dichte des Dampfes mit einer Temperatur von über 40 °C gegeben ist. Die Hamams von Effe bieten eine für alle Generatoren erklärte Dampftemperatur und -menge: Dies garantiert ein pures Relax-Erlebnis und eine längere Lebensdauer.